ReNatura_Rotklee.png

Rotklee

Mehrjähriger Klee als Futterlieferant

Rotklee ist eine mehrjährige Futterpflanze mit hohem Eiweißgehalt. Sein Aufwuchs eignet sich sowohl zur Frischverfütterung als auch zur Gewinnung von Heu. Durch seine Symbiose mit Rhizobien (Bakterien) kann Luftstickstoff gebunden und den Pflanzen zur Verfügung gestellt werden. Der Klee sorgt so für eine natürliche Stickstoffdüngung des Bodens, welche dann auch Folgekulturen zur Verfügung steht. Der Rotklee kann sehr gut zusammen mit Gräsern kultiviert werden.


  • Eigenschaften
  • Beschreibung
  • Downloads

Produkteigenschaften

Botanischer Name:
Trifolium pratense
Aussaatzeitraum:
März - August
Aussaatstärke:
5 g/m²
Keimdauer
1 - 2 Wochen
Vegetationsdauer:
mehrjährig
Wuchshöhe:
50 cm
Inhalt:
0,5 kg
Reichweite:
100 m²

Bilder vom wachsenden Produkt